Thema: Welches Öl für Zweitaktoldies

Forum: Tipps und Tricks

Autor: monzaopa


M50Freak - 11/7/2013 um 07:29

91er Sprudel und Genol Öl vom Lagerhaus:D

Beim Rennmoped fahr ich dan den 98er Sprudel mit Genol Öl. (Lagerhaus marke) -Kostet der Liter glaube ich 7Euro...

http://www.produkte24.com/cy/raiffeisen-lagerhaus-zwettl-43 15/genol-schmierstoffe-2009-21558/seite-5-gross.html

monzaopa - 10/7/2013 um 17:23

Hallo,
meine Monza ist fast fertig. Nun stehen die ersten Probeläufe an. Sicherlich werden einige nun lachen, aber welches Öl sollte man zum mischen des Kraftstoffes verwenden. Damals war alles ganz einfach- an der Tankstelle gab´s einen Mischautomaten- fünf Mark hineingeworfen-los ging´s. Als die Monza gebaut wurde, gab es noch keine Synthetiköle. Ich bin mir auch nicht wirklich sicher, ob diese modernen Hochleistungsöle für einem alten Zweitakter wirklich so geeignet sind. Das nächste Problem ist der Kraftstoff. Welche Sorte nehmen die Fachleute hier im Forum zum mischen. Super oder Superplus? Auch die unverbleiten und durch Zusätze sehr agressiven Kraftstoffe gab´s damals nicht. Oder mach ich mir einfach zu viele Sorgen? Lasst mich bitte wissen wie ihr mit diesem Problem umgeht.


[Editiert am 10/7/2013 um 17:25 von monzaopa]

Dieses Thema kommt von : Euro-Puch-Forum
http://www.puchclub-hamburg.de

URL dieser Webseite:
http://www.puchclub-hamburg.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=128