Thema: Ein paar Fragen...;-)

Forum: Puch Motorräder

Autor: Speeeedy


Zollstock - 31/5/2015 um 18:22

Guten Tag Speedy,
auch bei Oldtimer-Motorrädern angetrieben durch einen Doppelkolben-U-Zweitakter werden vollsynthetische Zweitakt-Öle verwendet. Es dürfen auch No-Name-Öle sein wenn sie „vollsynthetisch“ sind, sie sind nicht schlechter als Marken-Öle.
Heutige Öle verursachen keine Kolbenklemmer, nur mangelhafte Vergasereinstellung verursacht – auch heute noch – Kolbenklemmer. Ist die Vergasereinstellung zu mager läuft die Verbrennung mit höherer Temperatur ab und

Während ich dies schreibe fällt mir ein – einmal hier im Forum nachzusehen – wem ich gerade Ratschläge erteilen will, und um evtl. an seine Mail-Adresse Werksdruckschriften über angefragte Wissenslücken verschicken will. Mit ihrer Anmeldung in der Mitgliederliste sieht es aber dürftig aus! Kein Eintrag, kein Name, keine Mailadresse, kein Alter, von Berufsangabe ganz zu schweigen! Dann darf man sich nicht wundern wenn man auf Fragen keine Antworten bekommt.

Aus diesem Grund geht es auch hier nicht weiter!
Grüße Zollstock

Speeeedy - 24/5/2015 um 16:36

Hallo Forumsgemeinde,

am Dienstag isses dann soweit und ich hol meine 175er SV nach Hause.
Dazu hab ich ein paar Fragen:.....
1) welches Gemisch ?
Beim durchsuchen hab ich schon gelesen, daß man bei der 175er bei 1:25 bleiben soll, da sie heißer wird und es Reiber geben kann. Stimmt das ? Wollte eigentlich 1:33 fahren.
2) Beim Gemischöl hab ich mich für das Valvoline Competition 2T SAE 50 entschieden. Wird ja auch vom "Wieser" empfohlen.
3) Ist Vollsyntetisches, wie das Motul 800, für die 175er geeignet ? Habe auch schon gelesen, daß für alte Möps, wie unsere, vollsyntetisches Öl "nicht" geeignet sein soll. Wird aber von einem Ö-Foraner genommen.
4) Auspuff: Ich hätte Interesse an einem hochgelegten Aupuff. Ist da der O-Luftfilter geeignet, oder isser zu groß ?
Bekomm ich von Euch eine Antwort ?? Östereich will irgentwie nicht ;(

Dieses Thema kommt von : Euro-Puch-Forum
http://www.puchclub-hamburg.de

URL dieser Webseite:
http://www.puchclub-hamburg.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=7&tid=165