Euro-Puch-Forum
  Puch die Legende lebt
Login
Benutzername: Passwort:  

  
 Home > Forum
Community
Befreundete Vereine


 


 


Euro-Puch-Forum Du bist nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: rolls haubentreffen
Junior Member
Junior Member


Beiträge: 41
Registriert: 14/5/2011
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 15/9/2011 um 21:13  
Es war mal wieder soweit, Roll rief und alle (fast) kamen zu seinem Haubentreffen. Der Anlass wie immer sein Geburtstag. Das muss man sich mal vorstellen obwohl Roll Schwabe ist meinte er das mit der Einladung wörtlich. Alle Gertränke waren von ihm spendiert und bezahlt. Verkehrte Welt. Normalerweise bekommt das Geburtstagkind etwas und nicht umgedreht. Dabei wusste er schon im Voraus, dass auch geübte Trinker unter seinen Gästen weilen würden. Übernachtungsgebühren oder so was sind bei ihm Fremdworte. Jeder der nicht Tanken musste kam mit der gleichen Menge Geld im Beutel, wie er mitgenommen hatte, wieder zu Hause an. Es war eine tolle Truppe und eine tolle Lagerfeuernacht. Seinen Messestand hat er als Unterstand mitten auf die Wiese gebaut. Alles war vom Feinsten. Roll, dafür noch nachträglich ein großes Dankeschön! Anbei noch einige Bilder, leider habe ich vom Geburtstagskind nur den Hinterkopf erwischt, aber wie Roll aussieht weis eh jeder.
Gruß, Mecki




























Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,055 Sekunden - 19 queries

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2011 - 2017 by Euro-Puch-Forum


Seitenerstellung in 0.0338 Sekunden, mit 14 Datenbank-Abfragen