Euro-Puch-Forum
  Puch die Legende lebt
Login
Benutzername: Passwort:  

  
 Home > Forum
Community
Befreundete Vereine


 


 


Euro-Puch-Forum Du bist nicht eingeloggt


Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortiern Absteigend sortieren      print
Autor: Betreff: tuningteile puch maxi g4 turbo sport
Administrator
Junior Member


Beiträge: 97
Registriert: 5/5/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 17/8/2011 um 05:53  
Hmm um sicher zu gehen das das ein SM Zylinder ist must du nachsehen ob der Auslass schräg ist (also der Flasch)

Wenn du einen Zylinder aufbohren läst ist darauf zu achten das alle Kanäle sauber entgratet und gesäubert werden. Die Kolbentolerranz mus natürlich auch stimmen (wobei das bei einer guten Motorschleiferrei sowiso stimmen mus)

Ja man mus auch fetter bedüsen.
Und 500km einfahren ist auch angesagt....
mfg
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Junior Member
Junior Member

maxi-4g
Beiträge: 3
Registriert: 10/8/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2011 um 17:51  
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Junior Member
Junior Member

maxi-4g
Beiträge: 3
Registriert: 10/8/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2011 um 17:50  
Hallo danke für diee Antwort.
also das baujahr ist 87 und das ding hat keinen kat. auch nicht laut typenschein und soweit ich weiss wurde das model noch von puch selbst gebaut. das mit dem supermaxizylinder könnte schon sein hab aber noch nicht nachgesehen,hab mir nen 2ten orginalzylinder gekauft den ich erst kriege. den will ich mir aufbohren lassen auf 41 mm , was gibts da zu beachten? (bedüsung?ect.)


____________________
mei moppet is net deppat !
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Administrator
Junior Member


Beiträge: 97
Registriert: 5/5/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 16/8/2011 um 13:54  
Hallo
Also wenns mich jetzt nicht täuscht ist die Puch ja ein Späters Baujahr (wobei schon Piagio den Rahmen gebaut hat)

Die Späteren Baujahre hatten alle schon einen Kat Auspuff Montiert und den guten Supermaxi Zylinder mti den Großen ÜS.

Um der Kleinen etwas leistung zu verschafen empfielt sich den Zylinder um 2mm höherzulegen, Kopf abdrehen, 17er Vergaser und einen Auspuff ohne Kat...

Zeig mal ein Bild von der anderen Seite;) (will den Auspuff sehen)
mfg
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Junior Member
Junior Member

maxi-4g
Beiträge: 3
Registriert: 10/8/2011
Status: Offline
red_folder.gif erstellt am: 10/8/2011 um 23:16  
hallo bin neu hier !

hab seit kurzem eine turbo sport 4 gang fuss-schaltung und finde so gut wie keine teile dafür. das ding geht zwar brav 50-54kmh aber der 4 gang dreht nicht ganz aus und zu 2 is sie auch ein bisserl mager. ausserdem ist der auspuff recht laut und da dachte ich "machst halt ein bisserl was"
bloss wie denn bei den ganzen onlineshops kriegst so gut wie gar nix.
ich habe mittlerweile rausgefunden das die maxi plus modelle (maxi plus - automatik, maxi turbo - 2gang hand , maxi tubo sport - 4 gang fuss und maxi racing ) sondermodelle waren und die produktion nach indien (hero puch) und nicht nach italien (piagguo) verkauft wurde.
ausserdem denke ich könnte der supermaxizylinder bei mir passen (optische verwandschaft)
so nun meine frage ; gibts irgendwelche puch modelle von denen gewisse teile bei meinem moped passen oder wie ist das wnn man gleich zylinder vergaser und auspuff von zb. MAXI verbaut
hätte gern ein bisschen mehr anzug !
mfg peter

hier noch ein foto

http://www.50er-forum.de/download/file.php?id=1102

danke im voraus


____________________
mei moppet is net deppat !
Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
« vorheriges  nächstes »        print
Nach oben


mxBoard, © 2006 by pragmaMx.org, based on eBoard, XMB and XForum

0,027 Sekunden - 28 queries

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.

Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 2011 - 2017 by Euro-Puch-Forum


Seitenerstellung in 0.0151 Sekunden, mit 14 Datenbank-Abfragen